Herzlich willkommen!

Mitten im Herzen der Hansestadt Rostock, am Universitätsplatz, befindet sich der wahrscheinlich schönste Konzertsaal ganz Norddeutschlands - der Barocksaal. Er wurde 1750 erbaut. Seine beeindruckende Ausgestaltung ist überwiegend originalgetreu erhalten.

Barocksaal RostockBarocksaal Rostock

Das repräsentative Ambiente des Barocksaals wird für Festveranstaltungen, Empfänge und Konzerte genutzt. So fanden hier in den letzten Jahren Aufführungen im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger Kammersolisten, Klavierabende, kleinere Theaterinszenierungen und Lesungen sowie verschiedene Ausstellungen und Tagungen statt.

Demnächst

02.04.2017 (16:00Uhr) 3. Barocksaalklassik des Volkstheaters
Sarabeth GuerraBlanc und Schubert

Adolphe Blanc : Septett E-Dur Op.40 für Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass
Franz Schubert : Oktett F-Dur D 803 für Klarinette, Fagott, Horn, Zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass

Sarabeth Guerra, Holger Wangerin - Violine
Su-Min Oh - Viola
Fridtjof Sturm - Violoncello
Frank Thoenes - Kontrabass
Claudia Dillner - Klarinette
Stephan von Hoff - Fagott
Ya-Ting Chang - Horn
Veranstalter: Volkstheater Rostock
Kartenverkauf:
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Volkstheater Rostock Rostock (Tel. 0381 3814710)

Startseite | Der Barocksaal | Historisches | Gastronomie | Veranstaltungen | Nutzungsbedingungen
Anfahrt/Parken | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Google+

 

www.isuma.de