Veranstaltungen

Besuchen Sie den Barocksaal, erleben Sie unvergessliche Momente und genießen Sie die einmalige Atmosphäre!

KonzertKonzertKonzert

03.10.2017 (16:00Uhr) Barocksaalklassik des Volkstheaters
1. Barocksaalklassik
30 Jahre Morgenstern Quartett

Joseph Haydn
Streichquartett op. 76 Nr. 2 ("Quintenquartett")

Paul Hindemith
Minimax für Streichquartett

Felix Mendelssohn Bartholdy
Oktett für vier Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli op. 20

Morgensternquartett:
Bert Morgenstern, Bettina Goffing, Violine
Martin Poetsch, Viola
Henning Ladendorf, Violoncello
sowie Gäste
Veranstalter: Volkstheater Rostock
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Volkstheater Rostock Rostock (Tel. 0381 3814710)
 
07.10.2017 (19:30Uhr) "DURCH ALLE TÖNE TÖNET..." MIT ELDAR NEBOLSIN
Eldar NebolsinWerke von Messiaen, Brahms, Beethoven und Schumann.

Öffentlicher Meisterkurs: 8. und 9. Oktober, jeweils 10-13 und 15-18 Uhr in der hmt
Veranstalter: hmt III Hochschule für Musik und Theater Rostock
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 17,00 €  
Preis ermäßigt: 9,30 €  
  Preise zzgl. Abendkassengebühr
 
15.10.2017 (15:00Uhr) Konzert The King Stones
The King StonesThe King Stones

Nach zahlreichen Konzerten in der Karibik und in Europa spielt das Trio in internationaler Besetzung aus Jamaika, Italien und Deutschland Ihr Debüt-Konzert in Rostock.
Es erwartet Sie eine ausgefeilte Mischung aus Genres und ein sehr unterhaltsames Zusammenspiel!

Gabriella Reno - Gesang und Kalimba (Jamaika)
Samuele Vivian - Gitarre (Italien)
Jansen Folkers - Geige (Deutschland)

Entspannte und wohlige Symbiose aus Singer Songwriter, Soul und jamaikanischer Musik: „The King Stones“ aus Jamaika, Italien und Deutschland haben einen minimalistischen Sound entwickelt, der Elemente ihrer unterschiedlichen Herkunftsorte mit ihrer selbstverständlichen Liebe für moderne Musik verschmelzen lässt. Ihr Sound vereint Gabriellas sinnlichen Gesang mit modernen Live-Loops und sinnträchtige Streicharrangements mit einer faszinierenden Atmosphäre, die an Sade, Harry Belafonte und Tracy Chapman erinnert. Nach dem Erfolg Ihres karibischen Hits "Love you to Bumboclat" und über eine halbe Million Views Ihrer "No woman no cry"-Interpretation auf Youtube, touren Sie jetzt durch Europa und nehmen Ihre zweite EP auf, feat. Grammy Gewinner Sly & Robbie.

Gabriella Reno (Kingston, Jamaika) spielt die Kalimba und ist Singer-Songwriterin. Sie spricht über die Ideale hinter den Stücken, erzählt Geschichten über die Komplexität der Liebe, des Lebens und von den Straßen, die von "Nummer sicher" bis "Alles oder gar nichts" führen. Sie wird von der jamaikanischen Presse als Prinzessin der neuen Indie-Reggae-Bewegung bezeichnet.

Samuele Vivian (Venedig, Italien) spielt Gitarre, singt, bedient die Loop-Stationund schreibt die Musik für die meisten Songs. Samueles hintergründiger Gitarrenstil bedient sich an Elementen aus musikalischen Welten, die durch sein ständiges Bedürfnis miteinander verbunden sind, die Welt zu entdecken. Dieser Weltenbummlerdrang hat ihn in seiner Jugend auf eine Reise aufbrechen lassen, die ihn von den Mittelmeerküsten bis in die Karibik geführt hat, wo er fünf Jahre mit Grammy-Preisträgern wie Buena Vista Social Club, Sean Paul, Antonio Sanchez, Shaggy und "The Marley Brothers" zusammengespielt hat.

Jansen Folkers (Hamburg, Deutschland) an der Geige. Er gewann seinen ersten Wettbewerb mit zwölf und wurde im Alter von fünfzehn eingeladen, als Teilnehmer eines bundesweiten Geigenwettbewerbs mit dem Frankfurter Symphonieorchester das "Konzert der Besten" zu spielen. Seitdem hat Jansen zahlreiche internationale Preise gewonnen, spielt in aller Welt mit illustren Orchestern und Künstlern. Als Mitglied des "Kaiser Quartetts" spielt er u.a.mit den Grammy-Preisträgern Chilly Gonzales, Gregory Porter und Britpop Legende Jarvis Cocker. Jansens vielschichtiges Geigenspiel bewegt sich mühelos und ohne Grenzen zu kennen zwischen Klassik, modernem Pop und Jazz-Improvisation.

www.facebook.com/thekingstonesmusic

mehr Informationen

Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
 
15.10.2017 (18:30Uhr) Konzert The King Stones
The King StonesThe King Stones

Nach zahlreichen Konzerten in der Karibik und in Europa spielt das Trio in internationaler Besetzung aus Jamaika, Italien und Deutschland Ihr Debüt-Konzert in Rostock.
Es erwartet Sie eine ausgefeilte Mischung aus Genres und ein sehr unterhaltsames Zusammenspiel!

Gabriella Reno - Gesang und Kalimba (Jamaika)
Samuele Vivian - Gitarre (Italien)
Jansen Folkers - Geige (Deutschland)

Entspannte und wohlige Symbiose aus Singer Songwriter, Soul und jamaikanischer Musik: „The King Stones“ aus Jamaika, Italien und Deutschland haben einen minimalistischen Sound entwickelt, der Elemente ihrer unterschiedlichen Herkunftsorte mit ihrer selbstverständlichen Liebe für moderne Musik verschmelzen lässt. Ihr Sound vereint Gabriellas sinnlichen Gesang mit modernen Live-Loops und sinnträchtige Streicharrangements mit einer faszinierenden Atmosphäre, die an Sade, Harry Belafonte und Tracy Chapman erinnert. Nach dem Erfolg Ihres karibischen Hits "Love you to Bumboclat" und über eine halbe Million Views Ihrer "No woman no cry"-Interpretation auf Youtube, touren Sie jetzt durch Europa und nehmen Ihre zweite EP auf, feat. Grammy Gewinner Sly & Robbie.

Gabriella Reno (Kingston, Jamaika) spielt die Kalimba und ist Singer-Songwriterin. Sie spricht über die Ideale hinter den Stücken, erzählt Geschichten über die Komplexität der Liebe, des Lebens und von den Straßen, die von "Nummer sicher" bis "Alles oder gar nichts" führen. Sie wird von der jamaikanischen Presse als Prinzessin der neuen Indie-Reggae-Bewegung bezeichnet.

Samuele Vivian (Venedig, Italien) spielt Gitarre, singt, bedient die Loop-Stationund schreibt die Musik für die meisten Songs. Samueles hintergründiger Gitarrenstil bedient sich an Elementen aus musikalischen Welten, die durch sein ständiges Bedürfnis miteinander verbunden sind, die Welt zu entdecken. Dieser Weltenbummlerdrang hat ihn in seiner Jugend auf eine Reise aufbrechen lassen, die ihn von den Mittelmeerküsten bis in die Karibik geführt hat, wo er fünf Jahre mit Grammy-Preisträgern wie Buena Vista Social Club, Sean Paul, Antonio Sanchez, Shaggy und "The Marley Brothers" zusammengespielt hat.

Jansen Folkers (Hamburg, Deutschland) an der Geige. Er gewann seinen ersten Wettbewerb mit zwölf und wurde im Alter von fünfzehn eingeladen, als Teilnehmer eines bundesweiten Geigenwettbewerbs mit dem Frankfurter Symphonieorchester das "Konzert der Besten" zu spielen. Seitdem hat Jansen zahlreiche internationale Preise gewonnen, spielt in aller Welt mit illustren Orchestern und Künstlern. Als Mitglied des "Kaiser Quartetts" spielt er u.a.mit den Grammy-Preisträgern Chilly Gonzales, Gregory Porter und Britpop Legende Jarvis Cocker. Jansens vielschichtiges Geigenspiel bewegt sich mühelos und ohne Grenzen zu kennen zwischen Klassik, modernem Pop und Jazz-Improvisation.

www.facebook.com/thekingstonesmusic

mehr Informationen

Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
 
20.10.2017 Festempfang der Hansestadt Rostock
 
28.10.2017 Lange Nacht der Museen
 
29.10.2017 (17:00 Uhr) bis
31.10.2017 (19:30 Uhr)
Vortragsreihe von amazing discoveries e.V.
Vortragsreihe im Rahmen des Reformationstages
vom 29.10. - 31.10.2017
 
09.11.2017 Benefizkonzert zur Lichtwoche - Kundenempfang
Veranstalter: Hanseatische Eventagentur GmbH
Telefon: 0381-40343773
 
26.11.2017 (16:00Uhr) Barocksaalklassik des Volkstheaters
Veranstalter: Volkstheater Rostock
 
27.11.2017 (19:00Uhr) Weihnachtshafenstammtisch
"Südamerika querdurch - vom Pazifik zum Atlantik "
Vortrag der beiden Abenteurer Axel Brümmer & Peter Glöckner, die auch Veranstalter des renommierten Diafestivals in Bad Blankenburg sind
Veranstalter: Büro Hanse Sail
Telefon: 0381-3812950
 
02.12.2017 (18:00Uhr) Rostocker Sieben - Benefizkonzert 2017
Sweet DreamsSWEET DREAMS - Traumhafte Melodien aus Oper, Film und Swing

Der Verein Rostocker Sieben e.V. lädt zum Benefizkonzert für die ganze Familie zugunsten der Rostocker Tafel

Kartenpreise:
Erwachsene: 15 EUR
Kinder bis 12 Jahre: 6 EUR
Benefizkarte: 50 EUR

mehr Informationen

Veranstalter: Rostocker Sieben e.V.
Kartenverkauf:
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis: 15,00 €  
 
20.12.2017 (16:00Uhr) Barocksaalklassik des Volkstheaters
Veranstalter: Volkstheater Rostock
 
20.12.2017 (19:00Uhr) Barocksaalklassik des Volkstheaters
Veranstalter: Volkstheater Rostock
 
26.12.2017 (15:00Uhr) Konzert - Noch sind die Lichter angezündet
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
Kartenverkauf:
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
 
29.12.2017 (19:00Uhr) Klavierabend Janka Simowitsch
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
 
30.12.2017 (19:00Uhr) Silvesterkonzert
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
 
31.12.2017 (14:00Uhr) Silvesterkonzert
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
 
31.12.2017 (17:00Uhr) Silvesterkonzert
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
 
31.12.2017 (20:00Uhr) Silvesterkonzert
Kartenverkauf ab 01.10.2017 über das Pressezentrum Rostock
Veranstalter: Borisagentur Kunst- & Künstlervermittlung
 
14.01.2018 (15:00Uhr) Konzert des SaitenWind Trios im Barocksaal Rostock
Valentina FuchsEine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Bass-/Klarinette
Alexander Mironov - Gitarre


Die drei Hamburger Musiker des renommierten Kammermusikensembles, die bereits weltweit u.a. auch in China, Russland, Türkei, Chile, Frankreich... konzertierten, begeistern das Publikum mit der Außergewöhnlichkeit einer sehr seltenen und äußerst reizvollen Besetzung! Und bieten in ihren Konzerten ein besonders hochwertiges musikalisches Vergnügen.
Programm:

Werke von P.I. Tschaikowski und E. Grieg.

In der ersten Konzerthälfte erklingen "Die Jahreszeiten, op. 37b" des russischen Komponisten Peter Tschaikowski. Die zwölf Charakterstücke sind nach den einzelnen Monaten des Jahres benannt. Das Publikum erwarten bildhaft komponierte Impressionen der russischen Jahreszeiten.
Die zweite Konzerthälfte wird von geheimnisvollen Klängen, träumerischen Melodien und schwungvollen Tänze bestimmt. Die "Norwegischen Tänze, op. 35" sowie Teile der berühmten "Peer Gynt Suite" von Edvard Grieg erinnern an die Geschichten von Trollen und Elfen und lassen das Publikum die endlosen, klaren, kalten Weiten Norwegens klangvoll erleben.
Veranstalter: SaitenWind Trio
Kartenverkauf:
MV Ticketbox GmbH Rostock (Tel. 0381 3779555)
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 25,00 €  
Preis ermäßigt: 15,00 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
14.01.2018 (18:30Uhr) Konzert des SaitenWind Trios im Barocksaal Rostock
Valentina FuchsEine außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung und herrliches Zusammenspiel - das ist das SaitenWind Trio!

Silke Friedrich - Querflöte
Fedor Erfurt - Bass-/Klarinette
Alexander Mironov - Gitarre


Die drei Hamburger Musiker des renommierten Kammermusikensembles, die bereits weltweit u.a. auch in China, Russland, Türkei, Chile, Frankreich... konzertierten, begeistern das Publikum mit der Außergewöhnlichkeit einer sehr seltenen und äußerst reizvollen Besetzung! Und bieten in ihren Konzerten ein besonders hochwertiges musikalisches Vergnügen.
Programm:

Werke von P.I. Tschaikowski und E. Grieg.

In der ersten Konzerthälfte erklingen "Die Jahreszeiten, op. 37b" des russischen Komponisten Peter Tschaikowski. Die zwölf Charakterstücke sind nach den einzelnen Monaten des Jahres benannt. Das Publikum erwarten bildhaft komponierte Impressionen der russischen Jahreszeiten.
Die zweite Konzerthälfte wird von geheimnisvollen Klängen, träumerischen Melodien und schwungvollen Tänze bestimmt. Die "Norwegischen Tänze, op. 35" sowie Teile der berühmten "Peer Gynt Suite" von Edvard Grieg erinnern an die Geschichten von Trollen und Elfen und lassen das Publikum die endlosen, klaren, kalten Weiten Norwegens klangvoll erleben.
Veranstalter: SaitenWind Trio
Kartenverkauf:
MV Ticketbox GmbH Rostock (Tel. 0381 3779555)
Pressezentrum Rostock (Tel. 0381 4917922)
Tourist-Information Rostock Rostock (Tel. 0381 3812222)
Preis normal: 25,00 €  
Preis ermäßigt: 15,00 €  
  Preise zzgl. VVK-Gebühr und zzgl. Abendkassengebühr
 
02.06.2018 Jugendweihe
Veranstalter: vip hanse touring
Telefon: 0381 5481210
 
09.06.2018 Jugendweihe
Veranstalter: vip hanse touring
Telefon: 0381 5481210
 
16.06.2018 Jugendweihe
Veranstalter: vip hanse touring
Telefon: 0381 5481210
 


(Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten)

Sie möchten den Barocksaal für eine eigene Veranstaltung buchen? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gern stehen wir Ihnen für detaillierte Informationen zur Verfügung.

Startseite | Der Barocksaal | Historisches | Gastronomie | Veranstaltungen | Nutzungsbedingungen
Anfahrt/Parken | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Google+

 

www.isuma.de